ULRICH KLEEMANN
LIEDERMACHER - BERLIN
Sonne entgegen
lass uns tanzen
DAS NEUE ALBUM

Ab August 2013 im Handel

DIE NEUE SINGLE

Ab Juli 2013 im Handel



Termine

Ulrich Kleemann

18.01.2014
Zimmer 16 - camera dell´arte
Berlin

01.09.2013
Theater O-TonArt
Berlin

25.08.2013
Zimmer 16 - camera dell´arte
Berlin

15.02.2013
Zimmer 16 - camera dell´arte
Berlin

13.10.2012
Lagari
Berlin

21.09.2012
Unperfekthaus
Essen

19.08.2012
Tiefgrund
Berlin

18.08.2012
Artliners
Berlin

14.08.2012
Intersoup
Berlin

11.08.2012
HDJK
Berlin

10.08.2012
Artroom Berlin Carré
Berlin



Songs





Ulrich Kleemann - Lass uns tanzen!



itunes musicload amazon


Hörproben:



Video





Lass uns Tanzen! Live

Im Zimmer 16 Camera dell' arte
Berlin, im Februar 2013






Biografie

Ulrich Kleemann

Ulrich Kleemann ist Liedermacher und TV-Journalist. Er lebt in Berlin - in der Stadt, der er auch seine neue Single „Lass uns tanzen!“ gewidmet hat. Kleemann textet gern persönlich. Seine Lieder offenbaren die ganze Palette menschlichen Empfindens. Behutsam destilliert er seine Eindrücke, immer ist er den essentiellen Dingen des Lebens auf der Spur, beleuchtet sie neu aus einer anderen Erzählperspektive. Die akustische Gitarre, bluesige Gitarrenlicks, funkige Grooves, sphärische Gitarrensounds sowie Raum und Zeit – das ist der musikalische Stoff, der Kleemanns Worte angemessen in akustische Welten transportiert.

Dabei helfen dem gebürtigen Düsseldorfer vor allem zwei Musiker aus seiner alten Heimat: der Gitarrist Wolfgang Hoffmann, der schon mit vielen namhaften Künstlern zusammengearbeitet hat, u. a. mit dem Weltklasse-Saxophonisten Mel Collins, plus Produzent Bodo Staiger. In dessen Düsseldorfer Rheinklang-Studio erhalten Kleemanns meist an der Spree entstandene Songs ihren Feinschliff. „Die neuen Lieder sind wie kleine Perlen, die wir aneinander reihen“, freut sich Kleemann, wenn er über das neue Album spricht. Es soll im Sommer 2013 erscheinen.

Mit seinem letzten Album „Wolkenr7.de“ (AL!VE 2003) erzielte der Wahl-Berliner auch ohne Major-Deal einen Achtungserfolg. Er bekam, wovon kleine Fische im großen Haifischbecken sonst nur träumen: Bundesweites Airplay, Radio-Interviews, Rezensionen und nationales TV.

A propos TV: Wie kommt ein News-Journalist zur Musik? Ganz einfach: Die Musik war lange vorher zu Kleemann gekommen. Musik ist schließlich eine Herzensangelegenheit. Seine ersten Songs schreibt er mit 14 Jahren. Wenig später, mit 18, spielt er Gitarre in einer Band, die von der Polydor unter Vertrag genommen wird. In dieser Zeit bekommt Kleemann auch immer wieder Besuch von einem Freund, der später als Breiti mit den Toten Hosen berühmt wird: Michael Breitkopf will nur spielen - vor allem auf Kleemanns Stratocaster. Während sich Breiti für Größeres warmläuft, gibt die Polydor Kleemanns Band überraschend den Laufpass. So kühl kann der Wind im Musikgeschäft pfeifen! Dennoch: Einige Bands und Jahre später, da schon in Berlin, versucht Kleemann es erneut - auf eigene Kappe. Mit Erfolg: Das rockige “Don't wanna get it up“ von seiner ersten EP “Things just happen“ (Pool Musik 1999) bekommt deutschlandweit erstaunlich gutes Airplay. Klar, das macht Mut. Kleemann bleibt dran. Und jetzt bittet er zum Tanz – nach Berlin. Wohin auch sonst?



Shop

lass uns tanzen

NEUE SINGLE

ULRICH KLEEMANN - LASS UNS TANZEN!

Ulrich Kleemanns neues Album ist so gut wie fertig.
Die neue Single zeigt schon jetzt, wo's langgeht:
Lass uns tanzen! ... erst in Manhattan, dann in Berlin.
Eine Hymne auf den Tanz des Lebens, eine Hymne auf Berlin
und ein Augenzwinkern für Altmeister Leonard Cohen.
Flotter, ohrwurmverdächtiger Akustikgitarren-Pop.
Cabrio-Feeling! Egal zu welcher Jahreszeit.

Jederzeit erhältlich unter anderem bei:

wolkenr7.de
things just happen

Die EP Things Just Happen (Pool Musik) und das Album WolkeNr7.de (AL!VE) sind im Handel vergriffen, kommen aber in Kürze wieder in den Online-Handel.

Jetzt beim Label direkt bestellen!

Per Mail an: info@ulrichkleemann.de. Sie erhalten dann eine Bankverbindung. Der Versand erfolgt gegen Vorkasse.

Preis inkl. Versand:
Things Just Happen EP - 7,50 €
WolkeNr7.de - 15,00 €



Presse

 

Pressestimmen zu "Wolke Nr.7.de"

„... mitreißende, moderne Gitarrensongs.“ Westdeutsche Zeitung

„ulk hat die Messlatte hoch gelegt, seine Musik hat einen Touch der Sportfreunde Stiller – nicht ganz so rockig aber ähnlich gut. Die Texte sind sehr persönlich. Endlich mal wieder ein Künstler, der sich traut seiner Heimatsprache treu zu bleiben. Da bleibt nur zu sagen: Ab in den Saturn – ulk-CD kaufen – ab nach Hause – CD in die Anlage und wohlfühlen.“ Einblick Köln

„Auf "WolkeNr7.de" präsentiert er [ulk] deutschsprachigen Pop und Rock mit originellen, anspruchsvollen und bisweilen richtig poetischen Texten.“ Musikmarkt

„... doch darum geht es gar nicht. Etwas anderes ist viel wichtiger, und das macht den Reiz der zwölf deutschsprachigen Songs aus: Sie sind authentisch.“ Harburger Nachrichten

„Zumindest ist die Platte keine Verarsche. Auf jeden Fall kann ulk, der im wahren Leben Ulrich Kleemann heißt, singen und musizieren.
Die Grundvoraussetzungen sind also schon mal vorhanden, und die wurden von Produzent Matthias Härtl (Matthias Reim, Achim Reichel, Sarah Connor) direkt und ohne Schnick-Schnack auf Band transportiert.“ Nightloop.de

„Es sind beschwingte poprockige Werke in deutscher Tradition, die sich tragen lassen von einer leichten Brise voller entspannter Gitarrenarbeit. Da klingen häufiger mal Dire-Straits-Akzente durch, mal ein bisschen BAPsche Rhythmik...“ Biograph Düsseldorf

„Ein bisschen von Klaus Lage, von Engerling. Aber sehr persönlich – Deutschrock eben. Hinsetzen, zuhören, bitte.“ Lausitzer Rundschau

„Ein wirklich gelungenes Debüt, auf dem er mit einem englischen Track fast schon ein bisschen an die legendären neuen Go-Betweens erinnert.“ Aschaffenburger Stadtzeitung

„Wohltuend weit entfernt von der massenhaft produzierten Meterware, die tagaus, tagein aus den Radio- und TV-Geräten dröhnt. Was keineswegs bedeutet, ulks Songs seien nicht tauglich für den Hörfunk. Im Gegenteil.“ n-tv online

„... die ideale Vorgruppe für Pur.“ Saarbrücker Zeitung

„ulk aus Berlin bietet mit WolkeNr7.de die ideale Platte für Springsteen-Fans, denen der Boss einfach zu weit weg ist.“ dpa-rufa




PRESSESTELLE

 

 

Download Texte:

Ulrich Kleemann - Kurzinfo
(672 KB)

Ulrich Kleemann - Pressetext
(229 KB)




Download Bilder:

CMYK TIFFs 300dpi




alle Photos zum Downloaden

© 2012 Udo Hesse

 
 
 
   


Kontakt

Booking

Wolfgang Hoffmann

+49 (0)160 934 57 088

wohoff@t-online.de

Künstlerlabel

info@ulrichkleemann.de

+49 (0)179 290 90 59